WMF Logo
Zu den Marken
Consumer Brands
Professional Coffee Machines
Professional Hotel Equipment

WMF Markenbotschafterin Julia Komp zu Gast in Riedlingen

Wer einmal durch Riedlingen gefahren ist, dem sticht es gleich ins Auge: das große Plakat am Silitwerk mit der damals jüngsten Sterneköchin Julia Komp. Die Kölnerin ist seit 2021 Markenbotschafterin der WMF-Produktlinie Fusiontec und war nun zu Besuch im Riedlinger Werk, um zu erfahren, wie die Kochgeschirrserie hergestellt wird und um die Produktionsstätte sowie die Mitarbeiter*innen kennenzulernen.

Das WMF-Kochgeschirr aus dem Material Fusiontec ist ein sehr schnittfestes, rostfreies und robustes Material, das am Standort in Riedlingen, dem Kompetenzzentrum für glaskeramisches Kochgeschirr, hergestellt wird und auf eine optimale Wärmeleitung und -speicherung ausgelegt ist. Vor Ort überzeugte sich Julia Komp, die 2016 mit 27 Jahren jüngste Sterneköchin Deutschlands wurde, mit welchem Fachwissen aus jahrzehntelanger Erfahrung die Fusiontec-Produkte hergestellt werden.

Bei der Werksführung zeigte sie sich von den einzelnen Arbeitsschritten und dem echten Handwerk beeindruckt. „Vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt geht ein Topf durch viele Hände. Die Qualität immer im Blick wird aufmerksam geprüft, sorgfältig veredelt und schließlich liebevoll für den Endkonsumenten verpackt. Das erinnert mich sehr an die Abläufe und das Teamwork in der Küche.“ Der Markenbotschafterin ist es wichtig, dass sie voll hinter dem Produkt stehen kann. „Ein Blick in die Produktion gehört daher für mich dazu“, ergänzt Komp.

Durch die Corona-Situation wieder verschoben, konnte Julia Komp nun endlich den Mitarbeiter*innen über die Schulter schauen und die Arbeitsschritte verstehen. Ausgestattet mit Sicherheitsschuhen und Gehörschutz ging es in Begleitung von Werksleiter Christopher Bausch und zwei erfahrenen Kollegen von Station zu Station.

Nicht nur für die Spitzenköchin lohnte sich der Besuch, auch die Mitarbeitenden kamen in den Genuss eines besonderen Gewinns: Die Markenbotschafterin verloste gemeinsam mit Werksleiter Christopher Bausch einen Städtetrip nach Köln inklusive eines Abendessens in ihrem Restaurant „Sahila – The Restaurant“.

Auch Bausch zog ein positives Fazit des Besuchs: „Wir freuen uns sehr, dass wir Julia Komp als Markenbotschafterin unserer Produkte zeigen konnten, mit welcher Leidenschaft für das Handwerk wir hier arbeiten. Qualität, hochwertiges Werkzeug und die Begeisterung ihrer Gäste für ihr Produkt im Restaurant sind für sie das höchste Gut. Darin haben wir viele Gemeinsamkeiten.“

Unsere Presseansprechpartner*innen

Andere Themen