WMF Logo

Kaffeeexzellenz

Kaffeespezialitäten gehören auf der ganzen Welt zu den beliebtesten Muntermachern. Umso spannender sind die landestypischen und kulturellen Unterschiede, wie das schwarze Gold zubereitet und getrunken wird. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und lernen Sie die verschiedenen Kaffee-Gepflogenheiten und -Trends rund um den Globus kennen. Tauchen Sie ein in spannende Geschichten über Land und Leute, Speise- und Getränkekulturen sowie die Bedeutung der verschiedenen Länder für das Kaffeegeschäft von WMF Professional Coffee Machines.

Spitzenqualität unter schwierigen Umständen – Kaffeekultur in Ecuador

Ob Kolumbien, Brasilien oder Nicaragua – viele lateinamerikanische Länder werden international mit hochwertigem Kaffee in Verbindung gebracht. Das im Nordwesten des südamerikanischen Kontinents gelegene Ecuador gehört hingegen meist nicht dazu. Weder genießen die Arabica- und Robusta-Varietäten aus dem kleinen Andenstaat einen so exzellenten Ruf wie vergleichbare Bohnen aus dem Nachbarland Kolumbien, noch können die Produktionskapazitäten mit denen Brasiliens mithalten. Nichtsdestotrotz gibt es auf den ecuadorianischen Anbauflächen einiges zu entdecken: Kaffee aus Ecuador zeichnet sich durch eine intensive Süße sowie fruchtige Aromen aus und stellt somit eine spannende Alternative zu anderen Anbauregionen dar. Doch nicht nur als Erzeugerland ist die Republik zwischen Pazifik und Amazonasbecken relevant für Kaffeekenner. Instant-Produkte prägen die ecuadorianische Kaffeekultur zwar bis heute, verschiedene traditionelle sowie moderne Zubereitungsarten sorgen aber dennoch für eine breite Auswahl an Kaffeespezialitäten im ganzen Land. WMF Professional Coffee Machines unterstützt diese Vielfalt mit moderner Maschinentechnik, die vom lokalen Partner Equindeca vertrieben wird.

Große Ketten und spannende Sorten – Kaffeekultur in China

Als 1949 mit der Gründung der Volksrepublik die Geschichte des modernen Chinas begann, spielte Kaffee dort praktisch noch keine Rolle. Heute, über 70 Jahre später, hat sich das Bild drastisch gewandelt – wie so vieles, im Reich der Mitte. Das Land, dessen Getränkekultur die längste Zeit von Tee und Reiswein bestimmt wurde, gehört mittlerweile zu den absoluten Boom-Märkten der Kaffee-Branche. Neben nationalen und internationalen Coffee-Shop- und Convenience-Store-Ketten gewinnen zunehmend auch kleine, spezialisierte Cafés an Relevanz. Doch das bevölkerungsreichste Land der Erde glänzt nicht nur als attraktiver Absatzmarkt. Chinesische Kaffees überzeugen durch spannende Geschmacksprofile und können qualitativ längst mit Sorten aus anderen renommierten Anbaugebieten mithalten. Für die Kaffee-Profis und -Enthusiasten des WMF Coffee Excellence Centre lohnt sich also ein Blick auf die chinesische Kaffeekultur.

WMF Teetassen
Kaffeebohnen in Honduras

Nachhaltigkeit und Spitzenqualität – Kaffeekultur in Honduras

Das kleine zentralamerikanische Land Honduras hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Neben diversen politischen Umstürzen trug vor allem die wirtschaftliche Abhängigkeit vom Bananenanbau lange Zeit zu dieser Instabilität bei. Etwa seit den Sechzigerjahren entwickelte sich jedoch Kaffee verstärkt zu einem entscheidenden Wirtschaftsfaktor und ist mittlerweile eines der wichtigsten Exportgüter. Hier setzt Honduras bewusst auf Qualität vor Quantität: Die einstige „Bananenrepublik“ gehört zwar zu den wichtigsten Kaffee-Produzenten der Welt, macht dabei aber insbesondere mit hochwertigen Spezialitätenkaffees von sich reden. Kaffeeenthusiasten kommen deshalb längst nicht mehr an den herausragenden Arabica-Varietäten mit ihren balancierten Säuren und feinen Aromen vorbei. Doch nicht nur in Europa und den USA genießen die Bohnen aus Honduras einen guten Ruf. Cafés im ganzen Land bieten den heimischen Kaffee heute ihren Gästen an – als modernes Trendgetränk oder ganz traditionell.

Weitere Pressemeldungen

Weitere Fachartikel

Mehr zu WMF Professional Coffee Machines

Social Media

Aktuelle und interessante Beiträge zu WMF Professional Coffee Machines
finden Sie auf unseren sozialen Kanälen.